Liegenschaft mit zwei Wohnungen im Dorfkern

verkauft

Überblick

Icon: Objektart
Objektart
Mehrgenerationenhaus
Icon: Adresse
Adresse
Oberdorfweg 8 und 10
3656 Aeschlen
Icon: Zimmer
Zimmer
6
Icon: Wohnfläche
Wohnfläche
192
Icon: Nutzfläche
Nutzfläche
247
Icon: Baujahr
Baujahr
1850
Icon: Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
per sofort
Icon: Verkaufsrichtpreis
Verkaufsrichtpreis
Preis auf Anfrage
Icon: Grundstückfläche
Grundstückfläche
591

Das Haus

Der See von oben und die Berge von Angesicht zu Angesicht. Eine eindrückliche Stimmung, welche dieser ländliche Ort zu übermitteln vermag. Das 1850 erbaute Chalet fügt sich mit seinem klassischen Baustil ins Dorfbild ein. Schöne Proportionen und liebevolle Details fallen beim näheren Betrachten auf.


Diverse Elemente im Innenbereich erinnern an vergangene Zeiten, so zum Beispiel die tiefen Räume wie es in dieser Zeit üblich war. Der Charme eines altehrwürdigen Chalets blieb weitgehend erhalten, so kann beispielsweise bei Bedarf mittels Holzofen auch der Sitzofen im Stübli eingefeuert werden.


Das Haus ist nach Süden ausgerichtet und profitiert von einer äusserst ruhigen Lage, einer idealen Besonnung von morgens bis abends, sowie teils eingeschränktem Blick auf den Thunersee und die prachtvollen Berge.


Das Objekt wurde intern in zwei Wohneinheiten aufgeteilt. Grundrisstechnisch eignet sich die Liegenschaft eher als Wohnobjekt für eine Familie oder als Zweigenerationenhaus. Insbesondere die Einheit im Obergeschoss bietet angenehme Platzverhältnisse. Die Räumlichkeiten im Sockelgeschoss sind für heutige Ansprüche eher ungenügend und bedürfen einer Reorganisation.


Der Parkierung dient eine Garage mit angrenzendem Mehrzweckraum unterhalb des Hauses und Abstellplätze vor dem Haus. Die ­Liegenschaft verfügt zudem über mehrere Nebenräume. Im Aussenbereich gibt es einen Nutzgarten und grossflächigen Umschwung ums Haus.


Die Wohnung im Erdgeschoss wird mit Holzofen beheizt, die im Obergeschoss mit Elektroheizung.


Diese Liegenschaft weist punktuell aufgestauten Unterhalt auf. Sie befindet sich nicht im Bauinventar des Kantons und kann nach den Bedürfnissen der Käufer saniert werden. Bezüglich der baupolizeilichen Regeln verwei­sen wir auf das Baureglement der Gemeinde.

Die Lage

Die ländliche Ortschaft Aeschlen gehört zum Gemeindegebiet Sigriswil und liegt an einer wunderschönen Südhang-Sonnenlage, direkt über dem Thunersee. Der Blick auf den See und die Alpen ist überwältigend.


Das Dorf Sigriswil ist mit dem Auto in 6 Minuten erreichbar und bietet alle nötigen Ein­richtungen für den täglichen Bedarf wie Post, Bank, Bäckerei, Metzgerei, Drogerie und Coop. Über die Hängebrücke ist das Dorfzentrum von Sigriswil auch zu Fuss nicht mehr weit.


In die Stadt Thun verkehrt ein Bus eineinhalbstündlich in einer Fahrzeit von 30 Minuten. Die Bushaltestelle liegt nur 120 Meter von der Liegenschaft entfernt. Thun liegt 10 km, Interlaken 20 km und Bern 38 km entfernt.


Die Gemeinde Sigriswil ist ein idealer Ausgangspunkte für Ausflüge und Wanderungen. Da dürfen natürlich auch eine Wellnessoase und ein Solebad nicht fehlen. Weiter profitieren Sie am See von vielfältigen Sport- und Erholungsmöglichkeiten.


Das Haus befindet sich am Oberdorfweg, einer Abzweigung der Aeschlenstrasse. Die Lage ist generell sehr ruhig und geprägt vom eindrücklichen Panorama der Thunerseeregion.

Impressionen

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Gerne erteilt Ihnen Marie-Louise Grand weitere Auskünfte in einem persönlichen Gespräch.

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Lageplan
Instagram