Für Bastler und Naturliebhaber: Altes Häuschen im Simmental

reserviert

Überblick

Icon: Objektart
Objektart
Ferienobjekt
Icon: Adresse
Adresse
Schurtenbühl 91
3764 Weissenburg
Icon: Zimmer
Zimmer
6
Icon: Wohnfläche
Wohnfläche
144
Icon: Baujahr
Baujahr
1641
Icon: Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
per sofort
Icon: Verkaufspreis
Verkaufspreis
Preis auf Anfrage
Icon: Grundstückfläche
Grundstückfläche
1150

Zurzeit können keine weiteren Besichtigungstermine vereinbart werden. Danke für Ihr Verständnis.

Ein Häuschen

Eingebettet in die wunderschöne, ländliche Umgebung steht dieses alte Bauernhäuschen, umringt von saftigen Weiden.


Laut Inschrift wurde das Gebäude bereits im Jahr 1641 erstellt. Seither wurde es mehrmals umgebaut, erweitert und zwischenzeitlich in ein Zweifamilienhaus umfunktioniert. Das Haus wird von der kantonalen Denkmalpflege als erhaltenswert eingestuft.


Die Liegenschaft mit seinem einfachen Ausbau entspricht nicht heutigen Wohnanforderungen. Aufgrund des Zustands ist das Gebäude momentan kaum bewohnbar und bedarf einer Gesamtsanierung.


Im Erdgeschoss werden mehre Zimmer und Wohnstuben über die Küche in der Hausmitte verbunden. Zwei Nasszellen befinden sich ebenfalls auf diesem Geschoss. Im Dachgeschoss sind zwei Zimmer, eine Werkstatt und kleinere Estrichräume untergebracht. Das Haus ist etwa zur Hälfte unterkellert. Die Kellerräume sind - wie bei solchen Häusern üblich - von aussen her zugänglich.


Naturfreunde oder handwerklich begabte Personen passen zu diesem Liebhaberobjekt. Dieser Rückzugsort eignet sich ideal als Ausgangspunkt für lange Wanderungen in der wunderschönen Umgebung. Oder suchen Sie für Ihre Familie eine Oase abseits vom Trubel der Stadt?


Die Liegenschaft darf als Ferienhaus genutzt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Im Simmental

Weissenburg gehört zur Gemeinde Därstetten im Simmental. Es ist eine kleine feine, ländliche Gemeinde mit viel Geschichte und liegt eingebettet zwischen Stockhornkette sowie dem Turnenmassiv.


Hier war einst Europas Adel zu Gast. Oberhalb der Gemiende entspringt eine Thermalquelle. Während 350 Jahren wurde die Weissenburger Mineralquelle zu Bad- und Heilzwecken genutzt. Als 1936 die holländische Königin Wilhelmine mit ihrer Tochter dort zur Kur weilte und sich Prinzessin Juliana während des Aufenthalts mit Prinz Bernhard verlobte, zog das Gäste aus aller Welt an.


Heute ist Weissenburg ein Eldorado für Freunde gut erhaltener Kulturgüter. Einige Bauernhäuser gehören zu den schönsten und bedeutendsten der Schweiz.


Das Obersimmental und das Saanenland (Gstaad, Saanen, Lenk) mit den vielfältigen Angeboten der Sommer- und Wintersaison erreichen Sie von hier in kurzer Zeit. Ebenso die beliebten Ausflugsziele Diemtigtal (Naturpark) und das Stockhorn mit seinem Pano­ramablick.


Ein Prima-Lädeli mit Poststelle steht in Därstetten von Montag bis Sonntag zur Verfügung. Die Dörfer Oberwil, Erlenbach und Oey-Diemtigen sind gut erreichbar und bieten weitere, attraktive Einkaufsmöglichkeiten. Für den Grosseinkauf sind Wimmis und Spiez gut mit dem Auto erreichbar.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Gerne erteilt Ihnen Samuel Bleuer weitere Auskünfte in einem persönlichen Gespräch.

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Lageplan
Instagram