Zur Projektwebseite

 

Inspiriert von den Bauten der renommierten Schweizer Architekten und Regionalisten aus den 60er und 70er Jahren wurden diese stilvollen Gebäude entworfen. Der Name des Projekts «Am See» ist Programm.


• Schöne Seesicht
• Durchdachtes Grundrisskonzept
• Hochwertige Materialisierung
• Über Einstellhalle erschlossen
• Hohe Privatsphäre

 

Angebot

• 2½-Zi-Wohnungen
• 3½-Zi-Wohnungen
• 4½-Zi-Wohnungen
• 4½ bis 6½-Zi-Einfamilienhäuser
• Einstellhallenplätze + zusätzliche Nebenräume

GEDANKEN DES ARCHITEKTEN

An einzigartiger Lage, mit Blick auf den tiefblauen Thunersee, befindet sich die „Wohnüberbauung am See“ in Leissigen. Die Nähe zum See ist Thema, dadurch ist dieser in jeder Wohneinheit sichtbar. Inspiriert von den Bauten der renommierten Schweizer Architekten und Regionalisten aus den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts sitzen die Gebäudevolumen im Hang und öffnen sich gegen das Wasser. Die raumgreifenden Dächer halten die Volumen zusammen und schaffen Identität. Durch das Abwinkeln der Fassaden werden die Wohnräume nach Osten und Westen ausgerichtet und die Balkone zoniert. Das grosse Angebot an unterschiedlichen Wohnformen, von kleineren und grösseren Wohnungen in den Mehrfamilienhäusern, Geschosswohnungen im Dreifamilienhaus mit direktem Zugang vom Lift in die Wohnungen oder idyllische Einfamilienhäuser nahe am See, bietet die Überbauung für jede Käuferschaft ein breites Spektrum für Ihr neues Eigenheim.

PROJEKTIDEE

Auf dem Grundstück (Parzelle Nr. 632) entsteht eine homogene Wohnüberbauung mit drei verschiedenen Haustypen. Entlang der Strasse stehen zwei – als Zweispänner organisierte – Mehrfamilienhäuser und ein – als Einspänner organisiertes – Dreifamilienhaus. Näher zum See sind drei Einfamilienhäuser, die im Grundausbau ein minimales Raumangebot haben und mit verschiedenen Modulen optional erweitert und auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Durch die Anordnung der kleineren Volumen der Einfamilienhäuser vor den grösseren der Mehrfamilienhäuser, haben auch die Wohneinheiten der  hinteren Wohnungen spannende Ausblicke auf den See. In der Mitte der Parzelle liegt die – als Zweispänner organisierte – Einstellhalle für die Autos. Alle Häuser sind direkt an die Einstellhalle angebunden.

Die Gemeinde Leissigen, mit dem gleichnamigen Dorf, liegt  – zwischen Interlaken und Spiez – direkt am Thunersee. Lassen Sie sich von wunderschönen Sonnenuntergängen und traumhaften Aussichten über den See und die Berge verzaubern. Entdecken Sie immer wieder Neues bei langen Spaziergängen und Wanderungen durch das vielseitige Gemeindegebiet und entspannen Sie sich anschliessend im Stranbad bei einem erfrischenden Bad im wunderschönen Thunersee.

Leissigen hat rund 1’000 Einwohner.
Im Dorf gibt es Einkaufsmöglichkeiten (Volg / Delikatessen), Tankstelle und Post. Das Zentrum von Interlaken oder Spiez ist in wenigen Minuten mit dem Auto oder ÖV erreichbar.

Marie-Louise Grand

Gerne erteilt Ihnen
Marie-Louise Grand weitere Auskünfte in einem persönlichen Gespräch.

033 225 21 55 E-Mail