Wohnen im Dorf, geniessen in der Natur, leben in Stadtnähe

 

  • Ausrichtung nach Süden
  • Teilweise imposante Bergsicht
  • Energetisch hochwertige Bauweise
  • Ideal auch für ältere Personen
  • Attraktives Preis-Leistungsverhältnis
Dieses Objekt ist verkauft.

Das ehemalige Mühleareal liegt mitten im Dorf Kiesen und gehört zu jenen Gebäuden, welche noch an Zeiten erinnern, als das nahegelegene Schlossgut noch von Adeligen bewohnt wurde und das heutige Milchwirtschaftliche Museum als erste Talkäserei im Kanton Bern Emmentalerkäse herstellte. Die Kiesener Dorfkäserei schrieb Geschichte: Mit ihr begann der Käseboom im Berner Mittelland.

Heute hat die Mühle längst ausgedient und weicht einem zeitgemässen, gekonnt in die Umgebung integrierten Mehrfamilienhaus, welches bei genauerer Betrachtung Elemente seiner ursprünglichen Erscheinung beibehalten wird. Dabei treffen Nostalgie auf modernen Zeitgeist und Tradition auf eine fortschrittliche Wohnform.

Die Architekten der Viktor Burri Architekten AG realisieren ein Projekt, das die direkte Umgebung optisch, städtebaulich und praktisch bereichert. 12 Wohneinheiten auf drei Geschossen plus ein Dachgeschoss entstehen innerhalb eines neu angelegten, grünen Geländes. Alle Grundrisse sind gegen Südwesten hin geöffnet und sorgen mit einem geschlossenen Baukörper in nordöstlicher Richtung für eine natürliche Abschirmung gegen den Verkehr.

Ein breiter Wohnungsmix mit 2½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen bietet Wohnraum für Jung und Alt. Dabei punkten die Gartenwohnungen mit ausgedehnten Aussenbereichen, wohingegen die Geschosswohnungen teilweise über eine attraktive Fernsicht verfügen. Die Mittelwohnungen sind praktisch immissionsfrei. Die drei Dachwohnungen sorgen mit behaglichen Dachschrägen und nützlichen Galeriebereichen für ein optimales Wohngefühl.

Alle Annehmlichkeiten wie eine hindernisfreie Zugänglichkeit der Wohneinheiten, eine Einstellhalle mit grosser Platzanzahl, geschützte Velobereiche, Besucherparkplätze und vieles mehr werden Ihnen das Leben merklich leichter machen.

Kiesen liegt in der malerischen Ebene des Aaretals, am idyllischen Wasserlauf zwischen den Städten Thun und Bern. Die Gemeinde bietet als Wohnort wirkliche Vorteile:

Einerseits hat die Gemeinde ihren ländlichen Charme beibehalten und kann mit seinen knapp 1000 Einwohnern ihren Dorfcharakter (aus-)leben. Der Dorfkern bietet alles Nötige für den täglichen Gebrauch wie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Post, Bank und vieles mehr. Nur wenige Schritte ausserhalb des Dorfkerns liegen die für das Aaretal typischen ausgedehnten Ländereien. Hier befindet sich auch der abwechsungsreiche 9-Loch-Golfplatz, welcher mit einem schönen Ausblick Richtung Emmental und in die Berner Alpen punktet.

Andererseits bietet Kiesen mit eigener Autobahnausfahrt eine überaus gute Anbindung für den Individualverkehr. Aber auch der nahe gelegene Bahnhof bedient das Dorf im Halbstundentakt in beide Richtungen. Der Bus, welcher direkt hinter dem Neubau eine Haltestelle bedient, fährt Sie in kurzer Zeit nach Münsingen. Ob Sie nach Thun oder nach Bern reisen, in Kiesen sind Sie äusserst mobil und umgehen erst noch die Verkehrsstaus der grösseren Gemeinden. 

Kiesen «den Traditionen verbunden, dem Neuen aufgeschlossen» steht auf der Homepage der Gemeinde. Wir denken ... Kiesen ist der ideale Wohnort für Personen, die gerne ländlich wohnen, aber auf eine gute Infrastruktur und die Nähe und gute Erreichbarkeit der Städte nicht verzichten möchten.

Downloads

Dokumentation
Marie-Louise Grand

Gerne erteilt Ihnen
Marie-Louise Grand weitere Auskünfte in einem persönlichen Gespräch.

033 225 21 55 E-Mail